Café im Sub

Wir haben wieder geöffnet

Vielfalt, Freunde und Community

Wenige Schritte vom Gärtnerplatz findet sich das Café im Sub, eine Säule des schwulen, sozialen und kulturellen Zentrums für schwule, bisexuelle und queere Männer* und trans*Personen in München.

Das Café im Sub ist Treffpunkt für alle die sich mit ihren Freund*innen treffen oder neue Bekanntschaften schließen wollen - oder herausfinden möchten, was in der schwulen Szene Münchens los ist.

Das Café bietet eine große Auswahl an Getränken - Säften, Tees, Bieren, Longdrinks - zu günstigen Preisen und wird vollständig von ehremamtlichen Helfer*innen betrieben. Alle Einnahmen aus dem Cafébetrieb kommen den LGBTI*-Angeboten des Sub zu Gute. Jedoch herrscht im Café kein Konsumzwang.

An manchen Abenden übernehmen bestimmte Vereine oder Organisationen (z.B. TransMann, LeTRa, Bushido Karate und viele mehr) den Thekendienst im Cafés. Diese Themenabende ermöglichen es unseren Gästen, viele der LGBTIQ* Gruppen der Community direkt kennenzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. (Gruppen und Initiativen haben durch den Thekendienst im Sub die Möglichkeit, sich und ihre Angebote zu präsentieren und sich aktiv für die Community einzusetzen.)

Das Sub ist auch ein Kulturzentrum und bietet vielen Künstler*innen die Möglichkeit ihre Arbeiten an den Wänden des Cafés auszustellen. Auch Konzerte, Lesungen und Vorträge finden regelmäßig im Haus statt und zeigen wie vielfältig und bunt unsere Community ist!

Gerade für diejenigen, die erst anfangen sich mit der eigenen geschlechtlichen Identität und/oder sexuellen Orientierung zu beschäftigen, gibt es durch die Beratung am Abend oder den Infodienst niedrigschwellige Gesprächsangebote. Entsprechende Bücher und Info-Material von und für die Community kannst du in unserer gemütlichen Bibliothek lesen oder ausleihen.

Hier ist für jede*n etwas geboten - für jeden Person, jede Kultur, jede Altersgruppe und jedes Interesse.

Wir haben uns angepasst

Natürlich nehmen wir die Corona Situation auch im Sub sehr ernst. Die Sicherheit aller steht für uns an erster Stelle! Restaurantbestuhlung im Café, kontaktlose Bezahlen, und digitaler Anmeldung. 

Mit diesen und weiteren Änderungen sind wir zuversichtlich, dass unsere Gäste und Mitarbeiter*innen bei uns sicher sind.

Kaffee und Kuchen

Immer am ersten und dritten Sonntag öffnet das SUB ab 15 Uhr für alle, die Kaffee und Kuchen lieben, die aber auch schon ein Bierchen oder einen Longdrink möchten. Kuchen ist immer wieder anders, aber immer selbst gebacken und lecker. Kommt vorbei zu Latte und Sprizz, wir freuen uns auf euch!

Wann: Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat:  von 15-19 Uhr

Unterstützt uns im Café!

Von der Planung über das Servieren bis zur Bestellung wird das Café von ehrenamtlichen Freiwilligen betrieben. Möchtest du ein Teil des Teams sein und der Community etwas zurückgeben? Egal wie viel Zeit du hast – jedes bisschen hilft der Community!
Ehrenamt

Verhaltens- und Hygieneregeln für Freizeit- und Selbsthilfegruppen

Ab 22.11.21 gilt im Café des Sub die 2G Regel. 

Alle Besucher*innen müssen genesen oder geimpft. 

Im Sub gilt für alle Besucher*innen FFP-2 Maskenpflicht. Am Platz dürfen die Masken abgenommen werden. 

Bitte erleichtert unserem ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen die Arbeit und haltet alle Dokumente beim Einlass bereit. 

Vielen Dank für euer Verständnis!

Bei Fragen und Anmerkungen bitte an Corona-Info@subonline.org schreiben.

Kontakt

Planungsteam

Unsere aktuellen Öffnungszeiten:
Sonntag-Donnerstag: 19:00 – 23:00 Uhr
Freitag: 19:00 – 0:00 Uhr
Samstag: 20:00 – 1:00 Uhr
Jeden 1. Und 3. Sonntag: 15:00 – 19:00 Uhr (Kaffee und Kuchen)
Top menuchevron-downcross-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram