Pressestelle

Haben Sie Fragen zu schwulen Themen? Sie möchten mehr wissen über das Münchner Schwulenzentrum und seine Arbeit? Unsere Expert*innen geben gerne Auskunft zu allen möglichen Fragen. Melden Sie sich gerne bei uns.

Leitfaden für gendergerechte Sprache (Prout@Work)
Gendern in den Medien (Journalistinnenbund)
Schöner Schreiben über Lesben und Schwule (BLSJ)


Pressemitteilungen

Icon
Welt-Aids-Tag im SUB: Ein Leben ohne Angst und Stigma

23. November 2022 - Mit Diskussion, Lesung und Ausstellung begeht das Münchner Schwule Zentrum SUB den Welt-Aids-Tag. Bis heute haben es Schwule schwer, ihre Sexualität frei zu leben. Ob mit oder ohne HIV - die Vorurteile sind groß. Mit zwei Veranstaltungen rund um den Welt-Aids-Tag wirbt das SUB am 29. November und 2. Dezember für einen selbstbewussten Umgang damit.

Icon
Selbsthilfegruppe für schwule, bisexuelle und trans* Männer* mit Alkoholabhängigkeitserfahrung

18. November 2022 - Am 6. Dezember findet das erste Treffen statt. Die Gruppe soll Betroffenen Gelegenheit zum Kennenlernen und zu gegenseitiger Unterstützung bieten

Icon
Männer*-Akademie: Gaslighting

3. November 2022 - Die meisten kennen Gaslighting allenfalls als Psychoterror von Männern* in Liebesbeziehungen. Dabei ist die Realität deutlich subtiler und eng verwoben mit den Mechanismen toxischer Männlichkeit. Vortrag am 8. November, 19.30 Uhr, im SUB, Müllerstraße 14.

Icon
Für Freiheit! Der Kampf ukrainischer LGBTIQ* um Selbstbestimmung im Krieg

27. Oktober 2022 - Mit einer Ausstellung und einem Dokumentarfilm gewähren die Communitys Kyjiws und Münchens am 3. und 4. November Einblicke in die Schicksale queerer Menschen in der Ukraine.

Icon
Lesung: Ein Leben als Tochter zweier Schwuler

12. Oktober 2022 - Chelsea Austin präsentiert am 28. Oktober im SUB ihr Buch "Inexplicably Me". Die US-amerikanische Autorin ist auf Deutschland-Tour, München gehört dazu. Außerdem präsentiert sie ihr Inspirations-Programm "Flip the Script"

Icon
Männer*akademie: Männer* und Achtsamkeit

5. Oktober 2022 - Die Männer*-Akademie lädt mit Beginn des Wintersemesters am 11. Oktober zum Workshop mit Markus Bohlmann. Er referiert ab 19.30 Uhr darüber, wie Männer* sich aus der Konditionierung des "Mann-Seins" befreien und gesünder leben können.

Icon
Deutsch-Konversationskurs feiert Zehnjähriges!

13. September 2022 - Seit 2012 bieten die Lesbenberatung LeTRa und das schwul-queere Zentrum SUB den Kurs für queere Menschen mit Migrationshintergrund schon an. Die Vermittlung von Sprachkenntnissen steht dabei nicht immer im Vordergrund.

Icon
Kampagne gegen queerfeindliche Gewalt!

10. August 2022 - LGBTIQ* erleben in Bayern tagtäglich Gewalt. Die Fachstelle Strong! im SUB will mit einer Plakatkampagne wachrütteln.

Icon
Petition: Ein Aktionsplan LGBTIQ* für Bayern!

7. Mai 2022 -Ein selbstbestimmtes Leben zu führen, muss allen Menschen in einer demokratischen Gesellschaft möglich sein. Jeder Mensch muss angstfrei leben können.

Icon
Coming-out für Männer ab 30!

4. Mai 2022 - Ein Coming-out über 30 läuft anders ab als bei Jugendlichen. Für die Betroffenen hat das Sub nach zwei Jahren Pause wieder eine Gruppe im Programm. Ab 24. Mai.

Pressebilder

Icon
Welt-Aids-Tag im SUB: Ausstellung "Cruising"

23. November 2022 - Für einen selbstbewussten und tabufreien Umgang mit der eigenen Sexualität muss die Community immer wieder werben. Die Ausstellung "Cruising" von Alexander Deeg verfolgt genau diesen Zweck. Druckfähige Motive

Icon
Welt-Aids-Tag im SUB: Ein Abend für Ernst Häussinger

23. November 2022 - Vieles hat sich zum Besseren verändert, seit Ernst Häussinger vor 30 Jahren das erste Mal als Aids-Aktivist tätig wurde. Er kämpfte gegen Stigmata, glaubte an Solidarität und daran, dass "trotz des Schattens einer Erkrankung" Betroffene ein erfülltes Leben führen könnten. Am 29. November erinnert das SUB an ihn. Foto: Rolf Poss

 

Icon
Männer*-Akademie: Robert Weinelt über Gaslighting

3. November 2022 - Der Sozialpädagoge erklärt am 8. November, 19.30 Uhr, im SUB, Müllerstraße 14, zunächst den Begriff, geht dann auf Ablauf und Auswirkungen ein, wagt einen Exkurs zur toxischen Männlichkeit und schließt damit, was mensch gegen Gaslighting tun kann. Foto: privat

Icon
Für Freiheit! Der Kampf ukrainischer LGBTIQ* um Selbstbestimmung im Krieg

27. Oktober 2022 - Mitten im Krieg führt die ukrainische LGBTIQ*-Community ihren Kampf um Selbstbestimmung gegen den äußeren wie den inneren Feind weiter. Und sie tut das mit allen Mitteln, die ihr zur Verfügung stehen. Einblicke in die Schicksale dieser Menschen geben zwei Veranstaltungen, zu denen KyivPride, SUB, LeZ und Munich Kyiv Queer am 3. und 4. 11. einladen. Flyer Event-Reihe ++Ausstellung ++ Flyer Film ++ Portrait Lenny Emson

Icon
Lesung: Ein Leben als Tochter zweier Schwuler

12. Oktober 2022 - Chelsea Austin wurde im Zuge einer In-Vitro-Fertilisation gezeugt. Zwei schwule Väter haben sie aufgezogen. Austin hat viel Liebe erfahren, in ihrer Kindheit aber selbst hautnah erleben müssen, wie sehr sie mit ihrer Familie aneckt. Das alles hat sie jetzt in ihrem Buch „Inexplicably Me“ zusammengeschrieben.

Icon
Männer*akademie: Saison 2022/2023

2022/2023 - Die Männer*-Akademie im SUB startet in eine neue Saison. Wie in jedem Wintersemester halten Expert*innen jeden zweiten Dienstag im Monat Vorträge und Workshops zur Männer*-Gesundheit. Denn Männer* neigen dazu, ihr Wohlbefinden zu vernachlässigen. Das SUB will helfen. Grafiken: Frank Zuber

Icon
Strong!-Plakatkampagne - War doch nur ein Witz

10. August 2022 - Sprüche wie diesen hat wohl jeder queere Mensch schon mal gehört. "War doch nur ein Witz. Jetz hab‘ dich nicht so". Es sind solche Sätze, mit denen die LGBTIQ* Fachstelle gegen Diskriminierung und Gewalt in Bayern, Strong!, ihre Aufklärungskampagne gestaltet hat.

Icon
Strong!-Plakatkampagne - Coming Out

10. August 2022 - Sprüche wie diesen hat wohl jeder queere Mensch schon mal gehört. "Stress daheim seit deinem Coming-out?". Es sind solche Sätze, mit denen die LGBTIQ* Fachstelle gegen Diskriminierung und Gewalt in Bayern, Strong!, ihre Aufklärungskampagne gestaltet hat.

Icon
Strong!-Plakatkampagne - Regenbogenfamilien

10. August 2022 - Sprüche wie diesen hat wohl jeder queere Mensch schon mal gehört. "Wer ist denn überhaupt deine richtige Mutter?". Es sind solche Sätze, mit denen die LGBTIQ* Fachstelle gegen Diskriminierung und Gewalt in Bayern, Strong!, ihre Aufklärungskampagne gestaltet hat.

Icon
Männer*akademie: Männer* und Borderline

10. April 2022 - In seinem Vortrag "Borderline - Leben unter Hochspannung" spricht der Psychotherapeut Christoff Ehmer-von Geiso über Entstehungsbedingungen, Diagnose und Therapie.

Pressespiegel

Abendzeitung: Regenbogenbank am Glockenbach beschmiert
11. November 2022: Farbanschlag auf ein buntes Wahrzeichen

Schwulissimo: Deutschkonversationskurs feiert Zehnjähriges
1. Oktober 2022: Bereits seit 2012 bieten die Lesbenberatung LeTRa und das schwul-queere Zentrum SUB den Kurs für queere Menschen mit Migrationshintergrund an.
Zum Beitrag

BR: Eine Lehrstelle, aber keine Arbeitserlaubnis: Abdulais Kampf um eine Berufsausbildung
4. September 2022: Das interkulturelle Magazin
Zum Beitrag

Abendzeitung: Münchner Regenbogen-Parkbänke: Ein Platz in bunten Farben
30. August 2022: Zwei Parkbänke in den Regenbogenfarben stehen seit Neustem in München. Gleichzeitig ist die Gewalt an Lesben, Schwulen und Trans gestiegen.
Zum Beitrag

Mannschaft: Neue Kampagne gegen queerfeindliche Gewalt in Bayern
10. August 2022: Für das vergangene Jahr wurden 165 Vorfälle erfasst.
Zum Beitrag

Queer.de: Münchner Fachstelle startet Kampagne gegen queerfeindliche Gewalt
10. August 2022: Queere Menschen erleben in Bayern tagtäglich Gewalt, gleichzeitig weigert sich die Landesregierung, mit einem Aktionsplan dagegen vorzugehen. Eine Plakatkampagne soll die Öffentlichkeit nun wachrütteln.
Zum Beitrag

Abendzeitung: Münchner Selbsthilfegruppe für spätes Coming-out
14. Juli 2022: Viele Männer bekennen sich erst spät zu ihrem Schwulsein. Für sie bietet Thomas Fraunholz eine Selbsthilfegruppe an. Im AZ-Interview erklärt er, warum.
Zum Beitrag

M94,5: IDAHOBIT in München und ein Plan für Bayern
19. Mai 2022: Zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie fand am Dienstagabend eine große Demo im Glockenbachviertel statt. Außerdem gibt es eine neue Petition für einen Bayerischen Aktionsplan LGBTIQ*.
Zum Beitrag

Bild: Schanigärten verhindern schwules Straßenfest
2. Mai 2022: Zwei Jahre verhinderte Corona das schwule Straßenfest in der Hans-Sachs-Straße – jetzt sind es feststehende Fahrradständer und Schanigärten.
Zum Beitrag

AZ: Hans-Sachs-Straßenfest in München abgesagt
2. Mai 2022: Mit großem Bedauern teilen die Organisatoren des Hans-Sachs-Straßenfests mit, dass es dieses Jahr nicht stattfinden wird. Der Grund: Es gibt zu wenig Platz wegen Schanigärten und fix montierten Fahrradständern.
Zum Beitrag

BR24: Der schwierige Kampf ums Bleiberecht
11. Februar 2022: Geflüchtete, die schwul, lesbisch oder trans* sind, stehen beim Asylverfahren unter Druck. Mit welchen Ängsten sie zu kämpfen haben, was alles schieflaufen kann, darüber hat Tanja Zieger mit zwei jungen Männern gesprochen.
Zum Beitrag
TV Bayern live: Der Fall Abdulai
7. Februar 2022: Abdulai ist 2016 aus Sierra Leone nach Deutschland geflüchtet. Der Grund: Er ist homosexuell! Das ist zu Hause ein Todesurteil. Allerdings will Deutschland das nicht anerkennen.
Zum Beitrag
Süddeutsche Zeitung: Er möchte helfen - und darf nicht
27. Januar 2022 - Abdulai B. hat einen deutschen Schulabschluss und will eine Ausbildung zum Krankenpfleger machen. Doch was ihm dazu fehlt, ist ein Stück Papier.
Zum Beitrag
Abendzeitung: Abdulai will gern helfen - aber darf nicht!
27. Januar 2022 - Abdulai (24) aus Sierra Leone möchte hier als Pfleger arbeiten. Der Staat stellt sich quer.
Zum Beitrag
Puls: Chemsex - schwuler Sex auf harten Drogen
12. Januar 2022 - Chemische Drogen nehmen und dann Sex haben - besonders unter schwulen Männern ist das ziemlich beliebt. Was daran gefährlich ist und wie ein gesunder Umgang damit aussehen kann.
Zum Beitrag
Inqueery: Support für Polens Community
7. Dezember 2021 - Holt euch einen Kalender und helft aktiv mit, queeres Leben in Polen sichtbar und stark zu machen. 100% des Erlöses gehen an das Magazin Replika und ihre Aktivismus-Arbeit.
Zum Beitrag
Queer.de: Shame free Zone!
3. Dezember 2021 - Eine Ausstellung im Münchner Schwulen Zentrum Sub macht auf das Schicksal queerer Menschen in Polen aufmerksam – die (unzensierten) Fotos der Porträtierten sind auch als Kalender erhältlich.
Zum Beitrag
Bayern 2: 40 Jahre HIV und die Gesellschaft
1.Dezember 2021 - Durch den medizinischen Fortschritt gibt es in Deutschland eine sehr niedrige AIDS-Todesrate. Trotzdem tauchen beim Thema HIV reflexhaft die Horror-Bilder aus den AIDS-Hochzeiten in den 80er und 90er Jahren auf. Was bedeutet das überholte Klischee für Menschen mit HIV?
Zum Beitrag
Mannschaft: «Viele Queers wissen, wie ein Lockdown Probleme verstärkt»
24. November 2021 - Ein Gespräch mit der psychosozialen Fachstelle für LGBTIQ im SUB München.
Zum Beitrag
Münchner Wochenanzeiger: Kostenlose und anonyme Tests
22. November 2021: Rund um den Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember veranstaltet das Sub eine Testwoche für schwule und bisexuelle Männer sowie Trans- und nicht-binäre Personen. Zum Beitrag
Zum Beitrag
Top menuchevron-downcross-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram