Sozialpädagog*in für Hilfetelefon gesucht

In Vollzeit oder Teilzeit könnt Ihr ab 1. Oktober als Sozialpädagog*in (m/w/d) beim bayernweiten Hilfetelefon für LGBTIQ* anfangen. Die Stelle wird zunächst gefördert bis Ende Dezember.

Wir sind für Euch da. Foto: Annie Spratt/Unsplash
Deine Aufgabenschwerpunkte sind

● Telefonische Clearing- und Beratungsgespräche von LGBTIQ*-Klient*innen aus Bayern und Weitervermittlung an unser bayernweites Netzwerk

● Pflege und Erweiterung des bayernweiten Kooperations-Netzwerks

● Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt

● Vertretung der Thematik auf Fortbildungen und in Gremien

● Dokumentation und statistische Erfassung

Was Du mitbringen solltest

● Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbarer Abschluss

● Organisationsgeschick, Teamfähigkeit und eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

● Reisebereitschaft innerhalb Bayerns

● Kompetenz in der psychosozialen Arbeit mit Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans* und Inter*

● Entscheidungs-, Abgrenzungs- und Durchsetzungsvermögen sowie hohe Belastbarkeit

● Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist von Vorteil

● Gute Englischkenntnisse sind wünschenswert

Wir bieten

● Eine spannende, kreative und verantwortungsvolle Tätigkeit

● Gestaltungsspielraum im Aufbau des Projektes

● Betriebliche Altersvorsorge

● Außerbetriebliche Weiterbildungsmöglichkeiten inkl. Sonderurlaub

● Vergütung nach TVöD

Jetzt bewerben

Bei Rückfragen bitte gerne melden! Bitte sende Deine Bewerbungsunterlagen bis zum 25.September an unseren Geschäftsführer Dr. Kai.Kundrath@subonline.org

Top menuchevron-downcross-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram